Skip to main content

Neu: Weehoo iGo Pro

Das iGo Pro ist das "missing link" zwischen Fahrradanhänger und Trailerbike - der bequeme Sitz kommt definitiv vom Anhänger, die Sattelstützenkupplung und die Tretkurbeln auch für das mitfahrende Kind sind vom Trailerbike abgeschaut. Das Ergebnis ist schmäler als ein klassicher Anhänger und bietet vor allem grösseren Kindern ein wichtiges "Mitmach-Erlebnis" beim Radfahren, auch auf längeren Touren.


Weehoo

Im Detail:

  • Bequemer, abnehmbarer Sitz inklusive Polster und Sicherheitsgurt
  • Kupplung an der Sattelstütze, kompatibel mit den meisten Fahrrädern
  • Adapter für Sattelstützendurchmesser 25,4/26,8/27,2/30,9/31,6mm werden mitgeliefert
  • Passt auch mit (fast) allen Gepäckträgern - Packtaschen können auch bei angekuppeltem Weehoo mitgenommen werden
  • Passt für Kinder im Alter von ungefähr 2 - 9 Jahren
  • Seitentaschen für die Mitnahme von kleinem Gepäck
  • Sonnenverdeck und weiteres Zubehör erhältlich

Das iGo Pro ist in den USA längst bekannt und beliebt - und auch in vielen anderen Ländern weltweit erfolgreich im Einsatz. Es passt auch für Kinder älter als 6 Jahre; damit ist es eine ideale Ergänzung zum Fahrradanhänger, der nach wie vor mehr Stauraum und besseren Wetterschutz bietet. Mit dem iGo Pro sind Kinder sicher unterwegs - und können gemeinsam mit den Eltern das Radfahren in der Natur erleben.

Das Weehoo iGo Pro wird in Österreich ab Anfang März zum Verkaufspreis von € 359,-- als Einsitzer erhältlich sein

Hier gehts zur Weehoo iGo Pro-Produktseite

Mehr Infos auf Englisch gibt es auf der Herstellerwebsite:

http://www.rideweehoo.com

Croozer Kid 2013 mit TOXPROOF-Siegel

Alle Croozer Kid1 und Kid2 2013 sowie die erst später im Jahr verfügbaren gefederten Croozer Kid1+ und Croozer Kid2+ werden das das TOXPROOF-Siegel des TÜV-Rheinland tragen.

Schadstoffgeprüft im Sinne des TOXPROOF-Siegels bedeutet: Sämtliche Textilien, Gurtmaterialien und Kunststoffe von Croozer Kid und Kid+ sind auf gesundheitliche Unbedenklichkeit geprüft. Das betrifft nicht nur die Textilien, mit denen Kind und Eltern direkt in Kontakt kommen, wie Sitz, Gurte und Griff, sondern auch Kunststoffkappen am Metallrahmen oder Reifen.

Der TÜV sucht in den Produkten nach einer Vielzahl von unerwünschten Substanzen wie Pestizide, Schwermetalle, Azo-Farbstoffe, Weichmacher, Formaldehyd und allergieauslösende Substanzen. Das TOXPROOF-Zertifikat wird nur dann ausgestellt, wenn die untersuchten Produkte keine Schadstoffkonzentrationen aufweisen die nach dem Stand der Technik als gesundheitsgefährdend angesehen werden.

Die Einhaltung dieser Grenzwerte wird jährlich stichprobenartig überprüft so dass auch in Zukunft gesichert ist dass die hohen Standards in der Produktion eingehalten werden.

Zusätzlich wurde vom TÜV noch die Modifikation der Feststellbremse gefordert, daher bekommen die 2013er Croozer eine neue Bremse, die über einen Hebel beide Hinterräder gleichzeitig blockiert.

Bereits seit Sommer 2011 wurden schrittweise neue schadstoffarme Materialien verwendet; mit der Ausstellung des Siegels durch den TÜV und der Auslieferung der ersten Croozer Kid mit der neuen Bremse wird dieser Prozess Anfang 2013 abgeschlossen sein.

In Bezug auf die Textilien entsprechen auch die 2012er-Croozer bereits den Anforderungen, da sie jedoch noch nicht mit der neuen Feststellbremse ausgestattet sind tragen sie noch nicht das TOXPROOF-Siegel, sind aber bereits gesundheitlich unbedenklich.

Informationen zum TOXPROOF-Siegel der Croozer Kid finden Sie unter diesem Link:

http://tuvdotcom.com/quality_marks/0000032325?locale=de

Best of Bike Salzburg

Vom 23.-25. September 2012 findet die österreichische Fahrrad-Fachhandelsmesse "Best of Bike" im Messezentrum Salzburg statt. Wir sind natürlich auch mit unseren Marken Chariot, Croozer, Wanderer, BOB, FollowMe und Winther vertreten.

Auf unserem Stand 1201 in der Halle 10 präsentieren wir aktuelle und neue Produkte. Bei Kaffee und Erfrischungen haben wir Zeit die Neuigkeiten vorzustellen und über Wünsche, Anregungen zu sprechen und Ihre Fragen zu beantworten.

Details zur Messe inklusive Anfahrtsplan finden sich auf der Messe-Website:

www.bestofbike.at

Achtung: Die Best of Bike ist nur für Fachhandelsbesucher zugänglich!

Eurobike 2012

Croozer, Chariot und Wanderer auf der Eurobike 2012 in Friedrichshafen/Deutschland.

Die Eurobike am Bodensee in Friedrichshafen (29.8.- 1. September 2012) ist die Leitmesse der internationalen Fahrradbranche. Hier treffen sich mehr als tausend Aussteller auf einer Fläche von 100.000 qm in 14 Messehallen und Freigelände. Erwartet werden 35.000 Fachbesucher aus 69 Ländern.

Am Samstag, den 01. September 2012 ist Publikumstag.

Unsere Marken finden Sie auf den folgenden Ständen:

  • Croozer: Halle A2 – Stand 403
  • BOB: Halle A2 – Stand 403
  • Wanderer: Halle A2 – Stand 403
  • Chariot/Thule: Halle A5 - Stand 504

Alle weiteren Informationen zu Tickets, Eintrittspreisen, Rahmenprogramm etc. erhaltet ihr auf der Homepage: http://www.eurobike-show.de

Cycle Talks FahrRADhaus - Mit dem Rad zur Schule

Am 21. Juni 2012 findet im FahrRADhaus Wien ab 18h im Rahmen der Cycle Talks eine Podiumsdiskussion zum Thema "Mit dem Rad zur Schule" statt.

Themenbereiche:

  • Warum sind in Wien so wenig Kinder und Jugendliche mit dem Rad in die Schule unterwegs
  • Wenn sie fahren: Wie sind sie unterwegs und vor allem wo?
  • Was wiegt stärker: Die positiven Argumente für ein frühes Radfahren - wie eine verbesserte Gesundheit und das Erlernen von Bewegung und Verhalten im Verkehr - oder die Sorgen über die Sicherheit der Kinder?
  • Wie kann diese Situation verbessert werden?

Anhand positiver Beispiele sollen neue Perspektiven für das selbstbestimmte Radfahren von Kindern und Jugendlichen in Wien diskutiert werden.

Die bekannte Journalistin Sibylle Hamann leitet die ausgewogen besetzte Diskussionsrunde.

Weitere Infos finden sich im untenstehenden PDF.

AnhangGröße
Cycle Talk Juni 2012 - Info (PDF)203.88 KB
Premium Drupal Themes by Adaptivethemes